Wichtige Anreiseinformationen

Ihr lang ersehnter Urlaub kommt immer näher.  Sie haben bestimmt tausend Sachen im Kopf, die Sie nicht vergessen möchten. Damit dabei die Check-In Dokumente nicht untergehen, haben wir Ihnen hier alle Informationen zu Ihrer Anreise zusammengetragen.

 

Buchungsanmeldung

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Buchung eine Buchungsameldung zugesendet bekommen haben. Diese müssen Sie innerhalb von drei bis sieben Tagen nach der Buchung zurückschicken, da sie uns als Bestätigung Ihrer Buchung dient. Erhalten wir diese Buchungsanmeldung nicht, kann Ihre Buchung als "nicht bestätigt" betrachtet werden und verfallen.

Buchungsanmeldung Hausboot

Buchungsanmeldung Hausboot Fürstenberg

Buchungsanmeldung Apartment

 

Wann finden Check-In und Check-Out statt?

Ab 15 Uhr stehen unsere Boote zum Einzug bereit, in Fürstenberg ab 16 Uhr. Gern können Sie aber schon eher da sein. Der Check-In für die Apartment findet ebenfalls ab 15 Uhr statt.

An unserer Charterstation im Hafendorf Müritz können Sie in unserem Restaurant, dem Captain`s Inn, zu Mittag essen oder in unserer Pirate`s Bar einen Drink genießen.

Sind Sie im Besitz des Sportbootführerscheins Binnen, können Sie die Frühanreise ab 13 Uhr gegen einen Aufpreis hinzubuchen. 

 

An Ihrem Abreisetag müssen Sie Ihr Boot bis 8:30 Uhr zurückgeben, in Fürstenberg bis 9 Uhr. In der Nebensaison ist eine kostengebundene Spätabreise bis 11 Uhr möglich. 

Die Apartments müssen Sie bitte bis 10 Uhr verlassen.

 

Frühanreise und Spätabreise sind in Fürstenberg nur durch Kontaktaufnahme mit den Kollegen vor Ort möglich. Ansprechpartner: Frau Cornelia Riotte. E-Mail: riotte(at)riverboating.com, Telefon: (03 30 93) 61 30 70, Mobil: (0151) 62 94 80 03. 

 

Parkmöglichkeiten

So unterschiedlich, wie unsere Charterstationen sind, so unterschiedlich sind auch die Parkmöglichkeiten. Hier finden Sie alle Anreisemöglichkeiten zu den Charterstationen.

Auf der folgenden Karte sind die Parkplätze des Hafendorfs Müritz eingezeichnet.

 

Der Check-In

Der Hauptsitz von KUHNLE-TOURS ist das Hafendorf Müritz. Dort findet der Check-In an den Hauptanreisetagen (montags, freitags und samstags) in zwei Marinabüros statt.

Sie werden benachrichtigt, in welchem Marinabüro wir Sie zum Check-In empfangen werden.

Wenn Sie ein Kleinboot gebucht haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an den Kollegen an den Bootshallen.


Außerhalb der oben genannten Hauptanreisetage und der Sommermonate (Juli, August) findet der Check-In immer im Marinabüro am Steg 1 statt.

 

Der Check-In der Apartments läuft über unseren E-Counter. Diesen finden Sie in unserem Restaurant, dem Captain`s Inn.

 

Sollten Sie als Bootsfahrer nach 18:00 Uhr anreisen, nutzen Sie bitte ebenfalls den E-Counter für den ersten Check-In und melden sich bitte am nächsten Morgen im Marinabüro.

 

Sprechen Sie gern das Personal am Steg an, wenn Sie weitere Fragen haben.

 

An allen anderen Charterstationen gibt es ein gut ausgeschildertes Marinabüro, in dem Sie sich bitte melden.

 

Führerscheinfrei Boot fahren

Unsere Boote können alle führerscheinfrei gefahren werden. Rechtlich vorgeschrieben ist für Boote über 15 PS nur eine dreistündige Einweisung. Diese teilt sich in 1,5 Stunden Theorie und 1,5 Stunden Praxis. Danach bekommen Sie den Charterschein kostenfrei ausgestellt (Ausnahme Fürstenberg: 90,- €). Bitte beachten Sie, dass der Charterschein nur auf eine Person ausgestellt wird und nicht über diesen Urlaub hinaus gültig ist. Alle anderen Crewmitglieder dürfen unter Aufsicht des Charterscheininhabers fahren.

 

Besitzen Sie bereits einen Sportbootführerschein Binnen, erhalten Sie eine 15-20 minütige Einweisung auf dem Boot, müssen aber nicht am Theoriekurs teilnehmen. 

 

Wenn Sie ein Boot bis 15 PS gebucht haben (Febomobil, Sauna-Hausboot, bellus 750, vetus 915), dann brauchen Sie keinen Charterschein. Sie erhalten also die praktische Einweisung auf dem Boot, müssen aber nicht am Theoriekurs teilnehmen. 

 

Wir bitten Sie, bereits vor Anreise einen Skipper festzulegen, da an den Einweisungen nur eine Person teilnehmen kann. Es müssen Masken getragen werden.

 

Unterlagen vor der Anreise

Ungefähr vier Wochen vor Ihrem Reisebeginn senden wir Ihnen das Kapitänshandbuch und einen Törnplaner in Printform zu. Damit können Sie schon mal die erste Planung für die Route vornehmen und sich über Ihre Urlaubsregion informieren.

Vor Ort erhalten Sie in deutschen Gewässern leihweise einen Törnatlas. Bitte geben Sie diesen bei Abreise wieder ab.

Fahren Sie ab der Charterstation in Niderviller, wird Ihnen statt des Törnplaners eine Fluviacarte 17 (deutsch, französisch, englisch) zugesendet. Darin ist das Fahrgebiet in Frankreich beschrieben: Rhein-Marne-Kanal und Saar-Kanal.

 

Unterlagen beim Check-In

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Dokumente, die Sie beim Check-In benötigen und bitte bereithalten. Weiter unten finden Sie die Dokumente zum Download.

 

  • Mietbestätigung oder Voucher des Reisebüros
  • Personalausweis
  • Sportbootführerschein Binnen (wenn vorhanden)
  • Kaution in bar oder mit Kreditkarte: Kaution für das Boot 1.200,- €, Treibstoffkaution 190,- € oder Kautionsminderung;
    Ausnahmen: Zehdenick nur Barzahlung, Fürstenberg 750,- € Kaution in bar, Bootsmodelle bellus 750 und Febomobil 720 Open: 600,- € Kaution für das Boot, 20,- € Treibstoffkaution/Tag; bei Fahrt über die Elbe 2.000,- € Bootskaution
  • Übernahmeprotokoll in zweifacher Ausführung
  • Dokument zur führerscheinfreien Einweisung oder Bootsübernahme mit Sportbootführerschein Binnen

 

Unterlagen, die Sie an Bord finden

Ähnlich, wie Sie es von Ferienhäusern und Hotels kennen, werden Sie an Bord des Boots einen kleinen Ordner mit Erläuterungen zur Umgebung und zum Boot vorfinden. In diesem Bordbuch finden Sie auch das Bootszeugnis, ein Gasprüfprotokoll, ein Schadensprotokoll und die Nummer unseres technischen Notdienstes. Außerdem liegt auch eine Inventarliste bei.

Kinderschwimmwesten können wir Ihnen bei Bedarf aushändigen.