Der KUHNLE-TOURS Förderverein für junge Wassersportler e.V.

Wer träumt nicht davon, die Welt zu verbessern? Auch bei KUHNLE-TOURS gibt es viele Idealisten, die sich vorgenommen haben, gemeinsam mit Ihnen, Trainern und anderen Helfern das kleine Stückchen Welt zu verbessern, in der wir zu Hause sind. Also gründeten 2006 Harald und Dagmar Kuhnle mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern den gemeinnützigen KUHNLE-TOURS Förderverein für junge Wassersportler.

 

Dem Förderverein geht es nicht darum, neue Kunden für die Kuhnle-Unternehmensgruppe zu generieren. Aber wir sind davon überzeugt, dass Wassersport bei Kindern und Jugendlichen sehr wertvolle Dienste leistet, die heutzutage von Schulen und oft auch von Eltern vernachlässigt werden. Wassersport ist sehr vielseitig, er fordert und fördert Teambildung ebenso wie die Fähigkeit, eigene Entscheidungen zu treffen, handwerkliches Geschick und strategisches Denken, sportliche Fitness genauso wie den Respekt vor der Natur. Besonders gefällt uns, dass es aufgrund dieser Vielseitigkeit (die für alle Wassersportarten gilt) für jedes Kind, so wie es ist, eine Ruhmesecke gibt. Kein kleiner Wassersportler muss ewig auf der Ersatzbank sitzen, es gibt immer einen Bereich, in dem es Anerkennung zu verdienen gibt.

Dagmar und Harald Kuhnle mit einer jungen Wassersportlerin

Wir sind der Ansicht, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass sich etwas ändert in unserem Land. Vielleicht nur in einem abgegrenzten Bereich wie dem Wassersport, aber eben in einem Bereich, in dem wir uns gut auskennen und in dem wir beurteilen können, ob ein Spendeneuro gut angelegt ist. Wir unterstützen Vereine und Institutionen, die sich überdurchschnittlich für Jugendarbeit engagieren. Das Gemeinwohl geht uns alle an – den Chef, den Mitarbeiter und den Kunden.

 

Wer seinen Verein oder seine Initiative zur Förderung vorschlagen möchte, schickt eine Projektbeschreibung an:

 

 

KUHNLE-TOURS Förderverein für junge Wassersportler,

Harald Kuhnle

Hafendorf Müritz

17248 Rechlin

 

Satzung >>

 

Eine Auswahl bisher unterstützter Projekte:

  • Schule an der Insel Potsdam
  • Jugennationalteam Drachenboot
  • Müritz Seglerverein Rechlin e.V.
  • Segelschulschiff „General Zaruski"

 

Weitere, ältere und auch aktuell unterstützte Projekte siehe hier.

 

Wir freuen uns über jede Spende

IBAN: DE39 150 501 000 530 000 105

BIC: NOLADE21WRN

(Bitte Adresse nicht vergessen wegen der Spendenbescheinigung!)

Was können wir für Sie tun?

Sie engagieren sich überdurchschnittlich für junge Wassersportler oder würden es gerne tun? Dann schreiben Sie uns einen Brief (er muß gar nicht lang sein) und stellen Sie uns Ihr Projekt vor:

 

KUHNLE-TOURS Förderverein für junge Wassersportlere.V.

Hafendorf Müritz

17248 Rechlin 

Was können Sie tun?

Helfen Sie uns zu helfen! Wir sind der Ansicht, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass sich etwas ändert in unserem Land. Vielleicht nur in einem abgegrenzten Bereich wie dem Wassersport, aber eben in einem Bereich, in dem wir uns gut auskennen und in dem wir beurteilen können, ob ein Spendeneuro gut angelegt ist.

 

Wir unterstützen Vereine und Institutionen, die sich überdurchschnittlich für Jugendarbeit engagieren. Damit zum Beispiel Segeltrainer, die in einer Woche jeden Nachmittag mit Kindern auf dem Wasser sind, nicht auch noch Spritgeld mitbringen müssen, wenn sie am Wochenende zur Opti-Regatta fahren.

 

Das Gemeinwohl geht uns alle an.