Bisher unterstützte Projekte

21. SegelVerein Malchow e.V. (2018)

"Wir wollen, dass junge Leute hier bleiben." Unser Chef Harald Kuhnle freute sich, dass er dem Förderpreis der Müritz Sail an den Segelverein Malchow für dessen Cadet-Crews überreichen konnte.

20. Stand-Up-Paddler des ESV Waren (2017)

Wieder einen Haufen junge Wassersportler glücklich gemacht: Übergabe des Förderpreises der Müritz Sail von unserem Chef Harald Kuhnle an die Stand-Up-Paddler des ESV Waren. Harald Kuhnle: "Trendsportarten sind bei uns an der Müritz genau richtig. Junge Leute sollen hier eine Zukunft haben dazu gehört auch, dass sie Spaß haben."

19. Verein Kiebitz & Co (2016)

Der Förderpreis der Müritz Sail geht an den Verein Kiebitz & Co und da an die Nachmittagsgruppe "Ahoi Leichtmatrosen" die von Frühjahr bis Herbst mit dem Segelkutter "Onkel Ernst" auf der Oste, einem Nebenfluss der Elbe unterwegs sind.

18. SegelVerein Malchow e.V. (2015)

finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung neuer Segel und Ruderanlagen, damit die Chancen bei der Weltmeisterschaft 2015 auf dem Gardasee höher sind.

17. Erich Kästner-Schule Schierstein (2014)(ohne Bild)

finazielle Unterstützung bei der Restaurierung einer Jolle (Gipsy Racing), die dann den Schülern zur Verfügung gestellt wird

16. SegelVerein Malchow e.V. (2013)

Beim SegelVerein Malchow waren seit dem Ende der Segelsaison 2012 zwei Boote für den Kinder- und Jugendsport durch Unfälle nicht mehr einsatzfähig. Der Verein hatte die Möglichkeit bei einem Berliner Verein zwei gebrauchte Cadets "Mark 4" für 2.500 Euro zu erwerben, hier kam der Förderpreis der Müritz Sail also gerade richtig. In einer Mail an Harald Kuhnle heißt es: "Für Sie zur Information, die beiden Mannschaften segeln gegenwärtig bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft in Ribnitz-Damgarten und eine Mannschaft fährt am 25.7.2013 von Ribnitz-Damgarten mit der deutschen Delegation nach Belgien zur Weltmeisterschaft. Dieses wäre ohne Ihre Unterstützung nicht möglich gewesen." 

15. Müritz Segelverein Rechlin e.V. (2012)

Schnappschäkel, Ruderbeschläge, Großfall - Optikinder können vieles gebrauchen, das andere noch nicht mal dem Namen nach kennen. So packten die 14 Kinder der Opti-Trainingsgruppe des Müritz Segelvereins Rechlin mit Begeisterung und Kennermiene einen großen Karton aus, in dem sich Ausrüstungsgegenstände für das diesjährige Sommer-Segelcamp am Bolter Kanal befanden. Der KUHNLE-TOURS Förderverein für junge Wassersportler hatte für die Opti-Kids der Südmüritz beim AWN-Marinashop Müritz Ausrüstung im Katalogwert von gut 500 Euro bestellt und damit den Wunschzettel des Vereins komplett abgearbeitet. Gleich nachdem Dagmar Kuhnle die Ausrüstung übergeben hatte, segelten die Kinder und ihre Betreuer zum Trainingslager über die Müritz.

14. Wasserskischule Mirow e.V. (2012)

Der Wasserskiverein setzt sich aktiv für den Nachwuchs ein. Aktuell trainieren 17 Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren in der Wasserskischule. Somit sind sie einer der nachwuchsreichsten Wasserskiklubs in Deutschland. Neben dem Freizeitangebot können begabte und strebsame Kinder auch Leistungssport betreiben. Mit dem Förderpreis steht dem Trainingslager in Feldberg nichts mehr im Weg.

Scheckübergabe Hanse Sail 2011

13. Segelschulschiff General Zaruski (2011)

Die Stadt Gdansk bemüht sich um die Restaurierung des 1939 in Schweden in polnischem Auftrag gebauten Segelschiffes „General Zaruski". Die 25 Meter lange, hölzerne Ketsch war das erste, für die Jugend bestimmte, zivile Segelschiff Polens und soll im Rahmen eines Europäischen Projektes erhalten werden und als Trainingsschiff und Bo(o)tschafterin der polnischen Stadt Gdansk im Jahre 2012 wieder in Fahrt kommen. An Bord könnten internationale Jugendaustauschprojekte stattfinden. Der KUHNLE-TOURS Förderverein unterstützt das Projekt, die Scheckübergabe fand anläßlich der Hanse Sail im August 2011 statt.

Ende 2011 erreichte uns ein Bild vom Stabellauf - wir freuen uns und wünschen der General Zaruski immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. (Bild: Andrzej Radomski)

12. Müritz Segelverein Rechlin e.V. (2011)

Anna Lena Kaufmann, Sahra Hoffmann, Leon Wieden, Bastian Karow und Maximilian Enders sind dieses Jahr im Müritz Segelverein Rechlin e.V. aktiv geworden, der Förderverein hat für das erste Jahr die Mitgliedsbeiträge im Rahmen der Jugendförderung übernommen. Wir wünschen allen fünfen immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

11. Müritz Segelverein Rechlin e.V. (2010)

Damit auch bei niedrigeren Temperaturen das Training weiter stattfinden kann, unterstützen wir den Verein mit neuen Trockenanzügen. Foto links: Gleich anprobiert und ab aufs Wasser. So konnten die begeisterten Segler ihr Training fortsetzen. 

10. Hochschul-Wassersport Verein HST e.V. (ohne Bild)

Unterstützung durch einen Sommerliegeplatz in der Citymarina Stralsund.

9. Segelschule Dänholm (ohne Bild)

Unterstützung durch einen Liegeplatzvertrag für die Saison 2010.

8. Malchiner Kanu Club (ohne Bild)

Durch unsere Unterstützung konnten die Boote für den nächsten Einsatz wieder repariert werden.

7. Jazzbanausen

Eine ungewöhnliche Kombination von Musik und Wassersport: Der Förderverein stand Pate für die Tournee der Jazzbanausen (Bild links), einer Teenie-Jazzband, vom 27. Juli bis 3. August 2007 in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ebenfalls außergewöhnlich: Bühne und Tourbus hat es nicht gegeben, beide wurden durch eine Kormoran ersetzt, gesponsort von KUHNLE-TOURS-Geschäftsführer Harald Kuhnle.

6. Jugennationalteam Drachenboot (ohne Bild), Juni 2007

Unterstützung für die Teilnahme an der IDBF World Dragon Boat Racing Championships 2007 in Sydney - Australien.

5. Lausitzer Seesportteam (Hilfe für Transport- und Materialkosten)(ohne Bild)

Scheckübergabe an das Lausitzer Seesportteam bei Pressekonferenz am 12.10.2006 in Berlin.

4. Schule an der Insel Potsdam (Verbreitung des Segelunterrichts im Rahmen des Projektes Havelpiraten)

Schecküberreichung an die Schule an der Insel Potsdam bei Pressekonferenz am 12.10.2006 in Berlin.

3. Dahme Jacht Club Schmöckwitz (Hilfe zur Wiedererrichtung der abgebrannten Umkleideräume und des Bootshaus)

Scheckübergabe an Dahme Jacht Club Schmöckwitz bei Pressekonferenz am 12.10.2006 in Berlin.

2. Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V. (Großsegel für einen Kutter K10)

Bild rechts: Scheckübergabe an Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V. am Sonntag, dem 23. April 2006, während der Veranstaltung Open Ship im Hafendorf Müritz

1. Ruderverein Rheinsberg 1910 e.V. (Unterstützung zur Erweiterung des Bootsparks)

Scheckübergabe an den Ruderverein Rheinsberg 1910 e.V. am Sonntag, dem 23. April 2006, während der Veranstaltung Open Ship im Hafendorf Müritz (ohne Bild)