Seemeilen einlösen: Prämienfahrten

Einlösung der Seemeilen

vetus 1200 auf einem glatten See
Zum Beispiel für ein Wochenende mit der vetus

Gesammelte Meilen sind unbegrenzt gültig. Jeder Kunde kann seinen aktuellen Kontostand bei der Kuhnle-Unternehmensgruppe erfragen und bekommt einen Seemeilen-Kontoauszug mitgeteilt. Jeder Teilnehmer kann bei entsprechendem Guthaben eine Prämienfahrt beantragen oder für andere im Rahmen des Seemeilen-Bonus-Systems von KUHNLE-TOURS oder der Kuhnle Werft (nicht Bootsneubau oder Bootskauf) angebotene Leistungen einlösen – die entsprechende Seemeilen-Anzahl wird von dem Seemeilen-Konto abgezogen, auch wenn der Teilnehmer die Prämienfahrt oder Leistung – aus welchem Grund auch immer – nicht in Anspruch nimmt. Eine teilweise Anrechnung auf eine Fahrt in einer anderen Saisonzeit ist nicht möglich. Eine Anrechnung auf ein größeres Boot ist jedoch je nach Verfügbarkeit möglich. Eine Verlängerung der Fahrt durch Zuzahlung ist auch möglich. Die Mindestmietdauer einer Ferienwohnung bei Einlösung der Seemeilen liegt bei drei Tagen, eine Anrechnung auf längere Zeiträume ist möglich. Eine anteilige Anrechnung auf Liegeplätze und das Einlösen der Seemeilen für andere, als den im Bonus-System genannten Leistungen von KUHNLE-TOURS oder der Kuhnle Werft ist nicht möglich. Eine Umrechnung des Seemeilen-Guthabens in Bargeld und dessen Auszahlung ist nicht möglich. Rückwirkend können keine Gutschriften erfolgen.

Benötigte Seemeilen:

Sonstiges

Änderungen bzw. Ergänzungen der von KUHNLE-TOURS selbst als Veranstalter angebotenen Reviere oder der Kuhnle Werft sind jederzeit möglich – gültig ist der aktuelle Katalog „Bootsferien“ und „Marinas und Werft“ und die dazugehörigen Preislisten. Es wird nach dem üblichen System auf volle Zahlen auf- bzw. abgerundet. Das Seemeilen-Konto und das Seemeilen-Guthaben kann nicht übertragen bzw. mit den Seemeilen eines anderen Teilnehmers kombiniert werden. Seemeilen können nur gesammelt werden, sofern hierfür der volle Preis gezahlt wurde (Katalogpreis, keine Seemeilen-Gutschrift bei Sonderpreisen in jeglicher Form oder kostenloser Gewährung von Extras). Sofern die Reise vor Antritt storniert wurde, werden jedoch keine Seemeilen gutgeschrieben. Bei Leistungen der Kuhnle Werft (nicht Bootsneubau oder Bootskauf) werden Seemeilen nur gewährt, wenn die Rechnung ohne jede Abzüge bezahlt ist und keine Mängel oder Gewährleistungen geltend gemacht werden. KUHNLE-TOURS behält sich das Recht vor, das Seemeilen-Programm jederzeit zu beenden, die Prämientabellen oder Teilnahmebedingungen zu ändern oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Die angesammelten Seemeilen verfallen dann bei Nichteinlösung 12 Monate nach Beendigung des Programms ohne Anspruch auf Erstattung. Gerichtsstand ist Waren (Müritz).

 

>>Zurück