Pressemitteilung Februar 2017

Bootlose Zeit? Muss nicht sein!

Während im Rest der Republik wassertourismusmäßig die Bürgersteige hochgeklappt werden, legt das Charterunternehmen Kuhnle-Tours in Berlin noch einmal richtig los: In der Citymarina Berlin kann man Hausboote für Wintertörns mieten und Kurs auf den wunderschön beleuchteten botanischen Garten oder in Richtung Winterschlussverkauf nehmen. Berlin ist auch im Winter eine Reise wert und mit dem Boot ist es allemal bequemer die Stadt zu entdecken als in der überfüllten U-Bahn. Übrigens: Die Befahrensverbote für die Spree im Regierungsviertel gelten erst im Frühjahr wieder. Damit ist Berlin die einzige europäische Hauptstadt, die (zumindest im Winter) uneingeschränkt mit Charterbooten befahren werden darf.

Die Hausboote vom Typ Kormoran und Aquino verfügen über eine leistungsfähige und landstromunabhängige Warmwasserheizung, die Boot und Besatzung zuverlässig warm hält. Preis 2016/2017 ab 186 Euro pro Tag und Boot. Mehr Infos unter www.kuhnle-tours.de oder unter Telefon (03 98 23) 266-0. Und auf der boot am Stand D 57 in Halle 13.

COPYRIGHT HINWEIS

Honorarfreie Veröffentlichung in publizistischen Medien bei Berichterstattung über Kuhnle-Tours oder das Revier oder Öffentlichkeitsarbeit für die Kuhnle Unternehmensgruppe.

Keine kommerzielle Weiternutzung durch den Verwender. Bitte nennen Sie die Bildquelle Kuhnle-Tours, Kuhnle Werft, Rundtörn Marinas, Hafendorf Müritz oder Captain‘s Inn sowie den Fotografen und senden Sie uns ein Belegexemplar zu bzw. bei der Nutzung im Internet die URL der entsprechenden Seite.