2016

  • Bau des ersten Febombil 720 Cabin
  • ab Oktober neue Basis in der Citymarina Berlin Rummelsburg für Wintertörns

2015

  • Eröffnung der Hausbootbasis Stettin
  • neues polnisches Revier Großpolenring mit der Basis in Slesin
  • Bau des ersten Febomobil 1180 in der Rechliner Werft und anschließende Vercharterung von Minimarina Granzow aus
  • neuer Internetauftritt mit neuem Layout

2014

  • Eröffnung der Hausbootbasen Elbing (Polen) und Sneek (Holland)
  • neue Charterbasis Zehdenick wird eröffnet
  • Das Febomobil 990 erweitert die Flotte in Granzow (Minimarina Ferienpark Mirow), diese wird nun in der Werft in Rechlin gebaut
  • Enge Zusammenarbeit mit Linsen Yachten
  • neue Partnerschaft mit France Passion Plaisance

2013

  • Eröffnung der Hausbootbasen Brandenburg/Havel an der Unteren Havel sowie Mildenberg an der Oberen Havel-Wasserstraße (statt Marienwerder).
  • Eröffnung der Charterbasen in Pontailler (Saône) und Hochfelden (Rhein-Marne-Kanal)
  • Die Aquino 1190 wird auch in Frankreich vermietet.
  • Das Febomobil 870 erweitert die Flotte in Granzow (Minimarina Ferienpark Mirow).
  • Die Haines 1190 wird ab/an Hafendorf Müritz angeboten.

2012

  • Eröffnung der Hausbootbasis Marienwerder (statt Brandenburg-Plaue) im WasserReich Havel-Oder.
  • Die Aquino 1190 erhält einen eigenen W-Lan-Hotspot mit Flatrate.
  • Im Hafendorf Müritz wird eine Tankstelle für Boote gebaut.

2011

  • Ab 2011 ist das Revier Masuren (Polen) führerscheinfrei mit allen KUHNLE-TOURS Booten zu befahren.
  • KUHNLE-TOURS feiert 30-jähriges Jubiläum und zwei Jahrzehnte in Mecklenburg-Vorpommern, die dritte Ausgabe von FLUVIUS erscheint bereits im Januar 2011
  • Die erste Aquino 1190 wird gebaut (www.facebook.com/kuhnletours)
  • Juli 2011: die Flotte wird durch den Bootstyp Haines ergänzt

2010

  • August 2010: Start der Facebook-Seite der Kuhnle-Unternehmensgruppe: www.facebook.com/kuhnletours
  • August 2010: Fertigstellung des Strandbads im Hafendorf Müritz, feierliche Eröffnung von Minister Seidel
  • Juni 2010: weitere holländische Motoryachten ergänzen die Flotte
  • Mai 2010: Bushaltestelle des Müritz-Nationalparkbus wird im Hafendorf Müritz eröffnet
  • April 2010: 10 Jahre Charterbescheinigung in Deutschland - ein großer Erfolg für Kunden, Unternehmen und die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg
  • April 2010: Eröffnung der neuen Basis Sierck-les-Bains im Revier Südliche-Wein-Mosel

2009

  • Oktober 2009: Die Zeitschrift Segeln aus dem Jahr Verlag verleiht zum zweiten Mal den Segel Award, die Marina Müritz im Hafendorf Müritz ist nominiert für die Kategorie "Deutschlands schönste Binnenmarina"
  • Juni 2009: Kundenzeitschrift FLUVIUS erscheint erstmals
  • Juni 2009: Fördermittelbescheid für den Baubeginnn des Strandbades im Hafendorf Müritz wird am 3. Juni 2009 überreicht
  • Juni 2009: Die erste Charterbasis in Polen (Masuren) wird eröffnet
  • April 2009: Eröffnung der Hausbootbasis in Schwerin (statt Parchim)
  • ab Frühjahr 2009 gehört die erste holländische Motoryacht zu unserer Flotte

2008

  • Juli 2008: Die Reisemobilstellplätze in Niderviller werden fertig gestellt
  • Februar und März 2008: Radio sunshine live geht mit einer Kormoran auf Deutschlandtour und sendet live von Bord; Tour geht Ostern in Berlin zuende
  • Januar 2008: Webcam Kapitänshäuser und Müritzplatz geht online

2007

  • Dezember 2007: Die Kormoran zum Behalten wird an den Gewinner übergeben
  • September 2007: KUHNLE-TOURS verlost mit der Brauerei Lübzer ein Hausboot des Typs Kormoran 940; eine Aktion, die über die Landesgrenzen von M-V hinaus für Schlagzeilen sorgt
  • Juli 2007: Umzug der Reservierung von Stuttgart ins Hafendorf Müritz
  • Mai 2007: KUHNLE-TOURS führt die Service-Garantie ein
  • 27. April 2007, Brandenburg-Plaue: Eröffnung der ersten Hausboot-Basis an der Unteren Havel.
  • April 2007: KUHNLE-TOURS setzt erstmals eine Kormoran 1500 in Elsass-Lothringen ein

2006

  • 14. Dezember 2006: Boot Escalupe wird an Eigner übergeben - die erste knallrote Kormoran läuft vom Stapel
  • September 2006: Große Jubiläumspat zum 25-jährigen Jubiläum mit Geschäftspartnern und Freunden im Hafendorf Müritz
  • Juli 2006: Harald Kuhnle feiert nicht nur Firmenjubiläum, sondern auch seinen 50. Geburtstag. Die Festschrift 25 Jahre KUHNLE-TOURS wird veröffentlicht.
  • 23. April 2006: Fertigstellung des 50. Hausbootes in der Kuhnle Werft in Rechlin und Schiffstaufe im Hafendorf Müritz

2005

  • 1. Dezember 2005, Citymarina Stralsund: Verleihung vier Sterne
  • 11. August 2005: Eigner Patrick Join-Lambert übernimmt seine Ninja - das 1. Hausboot für einen Privateigner
  • Juli 2005, Hafendorf Müritz: Einweihung Fahrgastanleger
  • 17. April 2005, Schiffstaufe: eine Kormoran 1500 wird im Hafendorf Müritz von der Landesschützenkönigin Marlis Pape auf den Namen St. Sebastianus getauft
  • 3. April 2005, Schiffstaufe: eine Kormoran 1500 wird im Stadthafen Waren auf den Namen Hanse Sail durch die Taufpatin Marita Meier-Koch getauft
  • April 2005, Frankreich: Eröffnung der ersten Hausbootbasis eines deutschen Vercharterers in Niderviller (Elsass-Lothringen)
  • 22. September 2005, Hafendorf Müritz: Verleihung vier Sterne für die Marina Müritz

2004

  • ab August 2004: nach und nach werden alle Standorte mit W-Lan-Hotspots ausgestattet
  • April 2004: die XXS-Kormoran Müritz Sail läuft in der Druckerei vom Stapel - ein Bastelbogen für junge und junggebliebene Skipper
  • April 2004, Citymarina Stralsund: Eröffnung der Charterbasis und des erweiterten Sportboothafens
  • 17. April 2004, Schiffstaufe: die erste Kormoran 1500 wird im Hafendorf Müritz von Taufpatin Tonje Haugland auf den Namen Königin Luise getauft
  • 15. April 2004, Schiffstaufe: eine Kormoran 1140 wird von Taufpatin Kirsten Kurbjuhn auf den Namen Müritz Sail getauft
  • 14. April 2004, Citymarina Stralsund: Richtfest des Hafenhauses
  • 27. März 2004: Harald Kuhnle übernimmt für das Jahr 2004 die Schirmherrschaft über die Schonerbrigg Greif
  • 4. März 2004: Verleihung eines Zertifikates für das Maritime Qualitätsmanagement an den Standorten Marina Müritz (Hafendorf Müritz), Citymarina Stralsund, Minimarina Ferienpark Mirow (Kleinseenplatte), Bootshaus Zeuthen und Anleger Parchim (damals noch Rundtörn Marina)
  • ab Januar 2004, Hafendorf Müritz: Beginn dritter und vierter Bauabschnitt (Müritzturm mit drei Gewerbeeinheiten, acht Appartements, 2 Doppelhäusern)

2003

  • 30. Oktober 2003, Citymarina Stralsund: Gewerbeanmeldung Hausbootbasis und Marina
  • Herbst 2003, Hafendorf Müritz: Webcam geht online
  • 1. Oktober 2003, Hafendorf Müritz: Abriss des alten Turmgebäudes
  • Saison 2003, Hafendorf Müritz: Kleinbootvermietung wird an eigenen Stegen eingerichtet

2002

  • 23. Januar 2002, Hafendorf Müritz: Fertigstellung der Verbreiterung des Stichkanals zwischen Claassee und Müritz
  • ab 1. Januar 2002, Hafendorf Müritz: Beginn erster Bauabschnitt

2001

  • 8. Oktober 2001 Hafendorf Müritz: erstes Fahrgastschiff wird mit dem Travellift gekrant
  • 20. September 2001, Hafendorf Müritz: Lieferung des Travellifts
  • Januar bis April 2001, Hafendorf Müritz: Bau der Spundwand, des Trogs und der Ladestraße für den Travellift und der Bootswaschanlage
  • Januar bis April 2001, Hafendorf Müritz: Bau der Erschließung und der Straßen

2000

  • 13. Dezember 2000, Hafendorf Müritz: Einsatz Munitionsbergungsdienst
  • 8. Juni 2000: erstmalige Verleihung der Blauen Flagge für die Marina Müritz im Ostseebad Zingst
  • 1. Mai 2000: Verlegung des Hauptsitzes der KUHNLE-TOURS GmbH von Stuttgart ins Hafendorf Müritz
  • 1. April 2000: Einführung der Charterbescheinigung (Führerscheinfreiheit) auf Teilen der Mecklenburgischen und Märkischen Gewässer
  • ab Januar 2000 Hafendorf Müritz: Erste Hausbootcharterbasis von KUHNLE-TOURS bietet zertifiziertes Managementsystem

1999

  • Dezember 1999, Hafendorf Müritz: Fertigstellung des vierten Steges
  • 28. Oktober 1999, Hafendorf Müritz: Antrag zur Verbreiterung des Stichkanals zwischen Claassee und Müritz
  • 3. September 1999: Hafendorf Müritz: Erste Hausboot-Hochzeit (Harald Kuhnle und Dagmar Rockel-Kuhnle an Bord der vetus Silberkarpfen)
  • Juni 1999, Minimarina Ferienpark Mirow: Gewerbeanmeldung und Eröffnung
  • 1. Februar 1999, Hafendorf Müritz: Gewerbeanmeldung der Kuhnle Werft GmbH

1998

  • Hafendorf Müritz: schrittweise Erschließung, Aufstellung des B-Plans
  • neues Zentrum der KUHNLE-TOURS-Aktivitäten entsteht in Rechlin, Expose für das Hafendorf Müritz (zunächst noch unter dem Namen Hafendorf Claassee)
  • Rechlin: Erste Anwendung von Industriestandards im Hausbootbau auf der Kuhnle Werft
  • 15. September 1998, Rechlin - aus dem Claassee wird ein Lastkahn geborgen
  • 18. Juni 1998, Rechlin - Eröffnung des Hafenbistros Captain's Inn im Hafendorf Müritz
  • 7. April 1998, Kuhnle-Karrieren: Martina Ramm beginnt ihre Ausbildung in der Werft
  • April 1998: KUHNLE-TOURS veröffentlicht den Wasserwanderatlas, Prototyp des späteren Törnplaners von Quick Maritim Medien
  • April 1998, Rechlin: Eröffnung Bootsshop Claassee (jetzt AWN-Marinashop Müritz)
  • April 1998, Frankreich: erstmalige Vercharterung der Kormoran-Boote an der Saône (Franche-Comté)
  • 1. April 1998, Neukalen: Gewerbeanmeldung Hausbootbasis, Peene und Usedom ist das erste Hausboot-Küstenrevier
  • 31. März 1998, Waren (Müritz): Gewerbeabmeldung
  • 27. März 1998 Schiffstaufe: die erste Kormoran 1140 wird auf den Namen Kiebitz durch den damaligen Wirtschaftsminister Jürgen Seidel und Mudder Schulten getauft
  • 15. März 1998, Rechlin: Erste Warmwasserheizung auf einem Hausboot, erstmals Doppelverglasung auf einem Hausboot
  • 15. März 1998, Rechlin: Auslieferung des ersten von der Kuhnle Werft gebauten Bootes, die Kormoran 1140 Kiebitz
  • 1. Januar 1998: aus Burgwall wird Mildenberg - Gewerbeummeldung (bis Ende 1999)

1997

  • 4. Dezember 1997, Rechlin: Baubeginn des geplanten Sanitärgebäudes mit Gastronomie. Im Obergeschoss werden Ferienwohnungen eingerichtet.
  • Herbst 1997: Internet - www.kuhnle-tours.de geht online
  • 17. Oktober 1997: Rechlin - Zwangsversteigerung des Geländes der Schiffswerft Rechlin. Erwerb durch die Kuhnle Wassersportanlagen GmbH. Schlechter Zustand der Gebäude, größtenteils zum Abriss bestimmt
  • im April 1997: Frankreich - erstmalige Vercharterung der Kormoran-Boote in Elsass-Lothringen

1996

  • 1. Mai 1996: Rechlin - Gewerbeanmeldung der Hausbootbasis, gleichzeitig Betrieb der Marina im Claassee

1995

  • 18. August 1995: Rechlin - Luftaufnahme entsteht
  • KUHNLE-TOURS geht über mehrere Jahre mit Sattelschlepper und Hausboot auf Roadshow-Tournee durch deutsche Einkaufszentren
  • KUHNLE-TOURS sponsort die Umweltausstellung 'Freiraum für die Natur'
  • 14. April 1995: Parchim - Gewerbeanmeldung der Hausbootbasis

1994

  • 15. April 1994: Zeuthen - Gewerbeanmeldung und Eröffnung der Hausbootbasis

1993

  • 4. Juli 1993: Burgwall - Feierliche Eröffnung der Hausbootbasis
  • erste Gespräche mit der Gemeinde Rechlin und der Treuhandanstalt Berlin über die Ansiedlung von KUHNLE-TOURS auf dem Gelände der Schiffswerft Rechlin. Kaufangebot wird am 4. Oktober von der Treuhandanstalt abgelehnt.

1992

  • zahlreiche Vorsprachen bei Gemeinden und Ämtern an der Havel, im Seengebiet und an der Müritz-Elde-Wasserstraße, später an der Dahme südlich von Berlin
  • neuer Bootstyp 'Kormoran' wird entwickelt, gebaut und die erste auf den Namen Wörnitz getauft, weitere Stege und Büro im Gebäude des früheren Raiffeisenlagerhauses in Waren (Müritz)

1991

  • 27. April 1991: Waren (Müritz) - Eröffnung der ersten Hausbootbasis in den neuen Bundesländern, Harald Kuhnle hält auf einem Fahrgastschiff die Rede
  • 22. April 1991: Waren (Müritz) - Genehmigung für vier Boote (Elde, Zwin, Welle und Boorne) und einen Schwimmsteg im Hafen

1990

  • 4. Oktober 1990: Waren (Müritz) - Harald Kuhnle erbittet einen Gewerbeschein auf der Amtsstube
  • Juni 1990: Erfolglose Verhandlungen mit der Schiffswerft Rechlin über den Bau eines neuen Bootstyps für die Mecklenburgische Seenplatte
  • Mai 1990: Harald Kuhnle besucht erstmals die damalige Schiffswerft Rechlin mit noch 1.100 Mitarbeitern
  • Mai 1990: KUHNLE-TOURS-Stuttgart organisiert den ersten Betriebsausflug in den Osten (Nähe Eisenach) - heute fährt das Stuttgarter Team regelmäßig gemeinsam Boot.
  • Frühjahr 1990: Sondierung der Möglichkeiten in der Mecklenburgischen Seenplatte und in den Brandenburgischen Gewässern
  • April 1990: Expedientenreise mit Eau Claire-Booten von Lagarde nach Lutzelbourg (Elsass-Lothringen)

1989

  • ab Januar 1989: Messe - Marianne Bell bietet den KUHNLE-TOURS-Mitarbeitern ein Schlafquartier während der Düsseldorfer Messe 'boot'

1988

  • ab Oktober 1988: bei KUHNLE-TOURS befindet sich gleichzeitig das deutsche Büro des Vercharterers Sunsail
  • 10. Oktober 1988: Büroumzug in die Nagelstraße, Stuttgart
  • 23.-31. Januar 1988: Messe - erstes Hausboot auf der Düsseldorfer Messe 'boot'

1984

  • 5. Dezember 1984: Gründung der Firma KUHNLE-TOURS GmbH, Gesellschafter Harald und Helmuth Kuhnle
  • 1. Juli 1984: Büro - Umzug in die Leuschnerstraße 55, Stuttgart
  • Veröffentlichung der ersten eigenen Bootsferien-Prospekte für Holland und Irland (siehe unten Prospektauswahl aus den Jahren 1984 sowie 1986 bis 1993)

1983

  • Presse: erster Hausboot-Artikel 'Mit dem Hausboot durch's Elsass' in der Sonntag Aktuell
  • Erste Agentur für Hausbootferien in Elsass-Lothringen
  • Entwicklung des ersten KUHNLE-TOURS-Logo, das bis 1995 verwendet wurde
  • 1. März 1983: Kuhnle-Karrieren - erste Mitarbeiterin bei KUHNLE-TOURS wird Praktikantin Babsi Labuhn (später Otto)

1982

  • Erste Agentur für Hausbootferien in Frankreich (mit Prospekten der Partnerfirmen)

1980 und 1981

  • 3. Dezember 1981: Presse - Artikel über Atlantiküberquerung in der Esslinger Zeitung
  • Büro in der Diele der Wohngemeinschaft Johannesstraße 23, Stuttgart
  • Entscheidung für den Namen KUHNLE-TOURS, erstmalige Veröffentlichung eines Yachtcharter-Prospekts
  • Erster Direktvermarkter von Bootsferien (mit Prospekten der Partnerfirmen)
  • 1. Oktober 1981: Gewerbeanmeldung in Stuttgart, kleine Flyer für Segeln und Tauchen in der Karibik
  • Dezember 1980 bis Februar 1981: Atlantiküberquerung mit dem Schoner Bamphi